Kühlmittelbetriebene Schnelllaufspindeln

Alle BENZ Jet Versionen verwenden die gleiche HPC Spindel Technologie, die das Unternehmen Colibi entwickelt und zur Verfügung stellt.

Partnerschaft BENZ - Colibri

Das Aggregat wird durch die zentrale Kühlmittelzufuhr der Maschinenspindel angetrieben. Die Spindel eignet sich somit ideal für Maschinen mit einem hohen Kühlmitteldruck. Durch den Einsatz dieser Technologie erhalten Sie ein optimiertes Bearbeitungsergebnis und eine erhöhte Effizienz in Ihrem Prozess. Zudem können Sie die Bearbeitungszeit um bis zu 70% reduzieren.

Die Schnelllaufspindel ist durch die Verwendung eines Standardwerkzeugsystems (ER11 Spannzangenaufnahme) schnell für den Betrieb vorbereitet.

Anwendungen

  • Die HPC Spindel- Technologie eignet sich optimal für die Vor- und Fertigbearbeitung
    von kleinen Durchmessern, egal ob Bohren, Fräsen, Anfasen
    oder Schleifen
  • Plug & Play: Die Inbetriebnahme ist in kürzester Zeit durchgeführt
  • Drahtlose Echtzeit- Drehzahlüberwachung über ein externes Display

BENZ JET - RADIALE AUSFÜHRUNG (90°)

BENZ präsentiert die kühlmittelbetriebene HPC-Spindel in Kombination mit einem Winkelkopf und kombiniert somit alle Vorteile einer Hochgeschwindigkeitsbearbeitung und der erhöhten Flexibilität eines Winkelkopfes:

  • Bessere Zugänglichkeit auch an schwer zu erreichenden Stellen
  • Zusätzliche Funktionen für Drei-Achsen-Maschinen
  • Hohe Rundlaufgenauigkeit

Darüber hinaus verkürzt das Aggregat die Produktionszeit erheblich, da sowohl horizontales als auch vertikales Fräsen und Bohren möglich ist, ohne das Werkstück neu aufzuspannen.

 

Optionen:

BENZ Jet Winkelkopf ohne Drehmomentstütze BENZ Jetz Winkelkopf mit Standard Drehmomentstütze
  • schnelle Inebtriebnahme
  • Genauigkeit abhängig von dem Antriebskegel
  • kein Stoppblock erforderlich
  • höchste Genauigkeit
  • Stoppblock erforderlich

BENZ JET - AXIALE AUSFÜHRUNG

Das Aggregat ist so konstruiert, dass es perfekt zu ihrer CNC- Werkzeugmaschine
passt. Wie jedes andere Standardwerkzeug kann es somit problemlos automatisch
gewechselt und gespannt werden.

 

 

PDF Flyer BENZ Jet

 

 

Mechanische Schnelllaufspindeln

Schnelllaufspindeln kommen immer dann zum Einsatz, wenn die Drehzahlen einer Werkzeugmaschine und die daraus resultierenden Schnittgeschwindigkeiten für eine Bearbeitung nicht ausreichen, was oft bei älteren Modellen der Fall ist.

Durch die 1:5 Übersetzung der BENZ Schnelllaufspindel und einer maximalen Drehzahl von 40.000 1/min lassen sich nicht nur Zeiteinsparungen in der Bearbeitung realisieren, sondern es wird insbesondere die Hauptspindel der Maschine geschont. Serienmäßig verfügt die Schnelllaufspindel über Mantelkühlung, optional kann sie mit innerer Kühlmittelzufuhr mit bis zu maximal 100bar betrieben werden. Die spezielle Lagerung und Abdichttechnik der Schnelllaufspindel sorgen für eine geringere Wärmeentwicklung. Somit ist die Maßhaltigkeit bei längeren Bearbeitungszyklen garantiert. Die hohe Laufruhe und Rundlaufgenauigkeit in Kombination mit der maximalen Spindelfestigkeit und einer geringen Wärmeentwicklung gewährleisten ein breites Einsatzspektrum für Bohr- und leichte Fräsoperationen.

Kontakt