Der Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst Kiju betreut erkrankte, Abschied nehmende und trauernde Kinder und deren Familien. Der überwiegend ehrenamtlich geführte Verein leistet dabei einen wichtigen Beitrag für die Kleinsten in unserer Gesellschaft. Die Kinder sind in kleine Gruppen aufgeteilt und treffen sich regelmäßig einmal im Monat um gemeinsam Zeit zu verbringen. Zusätzlich organisiert der Kiju tolle Veranstaltungen, wie beispielsweise einen Tag auf dem Reiterhof. Dadurch erfahren die Kinder etwas Abwechslung von ihrem Alltag.

Um den Kiju finanziell zu unterstützen, startete das Unternehmen BENZ gemeinsam mit dem Club 82 einen Mittagessensverkauf in der Kantine der Firma. Der Erlös des verkauften Essens wurde am Freitag, den 15.12.2017 in den Räumlichkeiten des Kiju übergeben. Frau Gareis, Leiterin des Kinder- und Jugendhospizdienstes, freute sich über das Engagement und nahm die Spende von insgesamt 500 Euro dankend entgegen.

 

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Social Media